top of page
sensopro

T-RENA – Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge

T-Rena

Die T- Rena wird eingesetzt, um die eingeschränkte Bewegungsfreiheit einer Person teilweise oder vollständig wieder herzustellen, insbesondere nach der Kur und Reha .

Das eingesetzte Therapiemittel ist die Bewegung, also das Training. Dabei kommen Methoden zum Einsatz, die wir in der

Sportwissenschaft kennen:


Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.

Vom Arzt vor Ort (meist Orthopäden/ Hausärzte)
kann nur KGG (Krankengymnastik am Gerät) verschrieben werden.

Die T- RENA hingegen kann nur vom Kurarzt / Rehaarzt einmalig
verschrieben werden .

bottom of page